backwahn

      ich gebs ja zu ich backe recht gerne.
      allerdings nimmt man sich ja irgendwie immer seltener die zeit für einen leckeren kuchen.

      ich habs heut mal wieder getan; ok backmischung aber auch nur weil die gerad so da rum stand. normalerweise backe ich ja "richtig".

      Und nu weiss ich auch wieder warum ich meistens Muffins backe.
      die kann man direkt warm aus der form futtern.

      heut hab ich in ner rodon form gebacken....
      kuchen auskühlen lassen...
      kuvertüre warm gemacht.....
      nu kühlt die glasur aus.
      aber ich will kuchen!!!! jetzt!!!!

      vielleicht sollte ich regelmässiges backen mal wieder einführen. son schoko kuchen oder mal nen sandkuchen....

      oder plätzchen....

      genug blechdosen um nen kuchen einige tage frisch zu halten hab ich ja *g*
      und nachmittags tee finde ich ne tolle erfindung :)

      wie stehts bei euch?
      backt jemand auch wenns kein geburtstag oder weihnachten ist?
      "Oh yes, pigs can fly, if you kick them hard enough" (Tom Baker)
      Royal Chaplin Goof Spotter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alley“ ()

      mohnkuchen mag ich nur bedingt :)
      aber ist doch irgendwie nen schönes gefühl son frisch gebackenen kuchen im haus zu haben.
      irgendwie netter.
      mein lecker fach ist zwar auch immer gut gefüllt aber sowas selbstgemachtes ist schon was anderes :)

      ohne worte
      (der löwenanteil des fehlenden stücks ging an meinen bruder und seine frau, also nicht, dass ihr denkt ich wär so verfressen)
      Dateien
      • IMGP4050.jpg

        (62,06 kB, 1.472 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      "Oh yes, pigs can fly, if you kick them hard enough" (Tom Baker)
      Royal Chaplin Goof Spotter

      Ich backe total gerne, und einen Anlass dazu brauche ich eigentlich nicht.
      Gestern abend noch habe ich ein Blech Pfirsich-Streusel gebacken, den habe ich dann heute mittag zusammen mit meinen beiden liebsten Kollegen in der Apo gegessen, und ich muss zu meiner Schande gestehen, das von einem ganzen Blech nur noch vier Stücke übrig sind.

      Nun überleg ich schon, was ich als nächstes backen könnte, leider ist immer nur die Zeit so knapp.

      Gerne probiere ich immer wieder neue Sachen aus, am liebsten aus so einem Dr. Oetker Backbuch, die Rezepte sind gut und funktionieren auch so gut wie immer.
      Nur mit Hefe habe ich hin und wieder so meine Probleme....

      Plätzchen gibt es bei mir auch ganzjährig. Es gibt ja auch noch andere als die Standart-Weihnachtsformen.

      edit: boah, sieht der lecker aus!!!!
      Per aspera ad astra!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jesse James“ ()

      Mir gehts auch so, leider fehlt einem häufig die Zeit, "richtig" zu backen, aber mittlerweile hat man auch den ein oder anderen Trick gefunden, normale Backmischungen zu verfeinern. Die schmecken dann nochmal so gut, mal sehen, was sich fürs Wochenende so finden läßt :)
      You have to leave the city of your comfort and go into the wilderness of your intuition. What you’ll discover will be wonderful. What you’ll discover is yourself. (Alan Alda )
      yepp isser ;)

      der kuchen schaut nicht nur lecker aus, der is auch lecker :D

      backmischung dauerd im end genau so lang wie alles frisch da kann man eigentlich nicht wirklich zeit sparen, jedenfalls bei diesen einfachen sachen wie schokokuchen :)

      verfeinert wurde mit nem guten schuss rum :D und double chocolate icing :D
      "Oh yes, pigs can fly, if you kick them hard enough" (Tom Baker)
      Royal Chaplin Goof Spotter

      RE: backwahn

      Original von alley
      Und nu weiss ich auch wieder warum ich meistens Muffins backe.
      die kann man direkt warm aus der form futtern.


      Das beste an Muffins ist wirklcih die Form, denn die lassen sich so toll essen! Ich bin nämlich der "Hut-ab-Typ" dass heißt ich esse wesentlich lieber das Ober- als das Unterteil!
      Ich danke der Academy....Ach Quatsch, ich danke mir selbst!
      Ich hab auch einen bagwan, aber ich back Brot.
      Immer die gleiche Brotmischung, und jedes Mal schmeiß ich was anderes mit rein. Erst frische Paprikastücke, dann Walnüsse, jetzt hab ich eine Möhre geraspelt und mit reingemacht. --- Eins meiner besten Brote bisher!



      It's not good to be unnecessarily crazy. Alan Alda
      Backen ... gerne!!!! Mach ich nur viel zu wenig. Und was stoert ist die Sauerei. Baeh - alles abwaschen.

      Hauptsache es ist viel Schokolade drinnen!!!

      Meine liebste Form ist der Gugelhupf.
      Aber Muffins sind einfach unheimlich praktisch zum Mitnehmen und aus der Hand essen.
      Beim Ruehrkuchen hatte ich in letzter Zeit oefters das Problem, dass er zu trocken wird :(. Ich muss meine Zutaten besser abwiegen und weniger schaetzen ... I lost my touch....

      Und Hefeteig ist meine Spezialität. Nur hab ich oft kaum so viel Zeit am Stueck, wie ein guter Hefeteig braucht (es sei denn ich setzte die Hefe morgens vorm gehen an).
      "There is no such thing as being unnecessarily crazy about Alan Alda!"

      status: fangirl
      Ich bin nicht umsonst in einer Selbsthilfe grppe für Backsüchtige grins heute backe ich nuss mandel kekse sonst backe ich alle nase lang brummie futtert auch brav alles was ich backe und es ist auch immer was da ob Kuchen oder kekse geht halt nix über selber geackenes backmischungen kommen mir nicht ins haus :D
      -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
      Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.
      Für mich ist Backen eigentlich auch nichts, da ich nicht gerne Kuchen bzw. Süßes allgemein esse. Aber zählt Pizza oder ein Auflauf nicht auch dazu? Kommt doch auch in den Backofen. Dann könnte ich auch wieder mitreden. Heute gibt es nämlich Spinat-Lasagne!
      "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"
      Original von alley
      wieso nach DD schicken?
      bray schwingt sich aufs fahrrad und bringt die hier vorbei :D


      Sorry, da muß ich euch enttäuschen. Marco kommt langsam in die Pubertät und frißt wie ein Scheunendrescher. Ist mehr als zweifelhaft, das da was übrig bleibt.
      "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"