Nachrichten die bewegen

      Nachrichten die bewegen

      Hier ist Platz für alle Nachrichten und Neuigkeiten die Euch bewegen.
      Dinge die Ihr toll findet,
      Dinge die Ihr schlimm findet.
      Manchmal stolpert man ja so über das ein oder andere

      Wir schauen mal wie der Thread läuft...



      Jedes Dritte Kind in Berlin lebt von Hartz IV

      sueddeutsche.de/wirtschaft/gru…bt-von-hartz-iv-1.3012959

      ich finde immer wieder erschreckend wie viel Armut gerade Kinder trifft Die können ja am wenigsten dafuer und es traurig, dass unser Staat es nicht schafft diesen Kindern besser zu helfen. Auch erschreckend die zunehmenden Verslummung der Großstaedte bzw eben der Stadtstaaten.
      "There is no such thing as being unnecessarily crazy about Alan Alda!"

      status: fangirl
      Da heißt es immer Deutschland ist ein reiches Land. Das stimmt so nicht, wir haben zwar relativ viele die gut verdienen, diese werden in den Statistiken mit denen zusammengefasst die Geringverdiener sind. So kommt man auf einen guten Mittelwert.
      Man braucht noch nicht mal so weit weg zu gehen. Ich habe die Entwicklung bei mir im Kiga miterlebt. Wieviele vor 20 Jahren den Zuschuss für die Gebühren und Mittagessen bekommen haben und wieviele es heute sind, obwohl beide Eltern arbeiten. Ich finde es einfach nur traurig das es dann Leute gibt die eher einem Tierheim spenden als für notleidende Kinder. Trauringe Wahrheit, gestern erst gesehen. Eine Umfrage wohin das erspielte Geld gehen soll:62 % Tierorganisation, 18% Kinder und 10% Flüchtlinge. So ein Abstimmungsergebnis sagt doch alles. :(
      Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.
      Nichts gegen Tiere, nichts gegen dem Tierheim was spenden ... aber vielleicht wirkt es egozentrisch, aber wir sollten uns um die Menschen zuerst kuemmern. Wahrscheinlich werden Tiere einfach mehr bemitleidet. Die sind uns ja auch in gewisser Weise als Haustiere auch ausgeliefert.
      Wahrscheinlich erregen arme Kinder eben nicht so viel Mitleid, weil man dann eher auf die assozialen Eltern schimpft, nach dem Motto selber Schuld, dabei ists ja nicht sicher, dass 2 volle Gehaelter heute noch reichen! Und der Stolz spielt eben auch mit.
      Die Frage ist, was zu tun ist. Zu Beispiel Kita und Schule. Warum bekommen nicht alle Kinder freies Mittagessen? Gut, manche braeuchten es nicht, aber somit würde eine zwei Klassen Gesellschaft ein Stueck weit vermieden werden.
      "There is no such thing as being unnecessarily crazy about Alan Alda!"

      status: fangirl
      Ich bin ganz deiner Meinung, Major.

      Mich bewegt grad etwas ganz anderes.
      Hatte heute etwas Zeit und hab mal so meine Musiksammlung durchstöbert und dabei sind mir einige Songs der Gruppe EAV untergekommen. Es ist erschreckend und erstaunlich wie aktuelle ein Teil ihrer Lieder doch sind obwohl sie zum Teil in den 80ern geschrieben wurden . Zum Beispiel S'Mutterl oder Burli, aber aktuelle ist wohl dieses Lied am Puls der Zeit.
      Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.
      Bei uns war am Wochenende ein Polizeieinsatz. Ein junger Mann hat sich heftig gewehrt und musste gefesselt und festgenommen werden. (So weit, so alltäglich, leider.)
      Gestört wurde der Einsatz durch eine Gruppe Pokemon to go Spieler, die die Polizei behinderten und sich danach auch noch massiv beschwerten, weil die Polizei sie in ihrem Freizeitvergnügen behinderte!!!
      München .... ich habe gestern abend ARD gesehen und dachte nur: 1972! Nicht dass ich da schon gelebt haette ...
      Es war wirklich unheimlich. Der Kollege von ner Freundin musste hin - Polizei und so..
      "There is no such thing as being unnecessarily crazy about Alan Alda!"

      status: fangirl
      Ich hab auch nen sehr guten Freund, der in München wohnt. Zum Glück hat er selber von dem Anschlag nichts mitbekommen.
      Aber man fühlt sich langsam echt unwohl; die Einschläge kommen immer näher :/ .
      Auch wenn sich jetzt rausgestellt hat, dass es sich nicht um organisierten Terror sondern nur um total verrückte Einzelpersonen handelt...
      Fire is the Devil's only friend
      Es gab ja auch einer mit der axt im zug menschen ermordet hat. Ich war 2 Wochern vorher in der zuglinie gewesen . das hat mich ganz schon geschockt.

      Ich hab ein bekannten der Polizist ist und der sagte mir mal wenn man wüsste was da draußen so los ist würde man sich garnicht raustrauen.. Ich glaube er hat recht
      Arnsberg? Oder doch Ansbach?

      Verrückte Welt. Die Häufigkeit ist schon beängstigend. Zuerst der Axtattacke im Zug bei Würzburg. Dann am Freitag der Amoklauf in München und gestern Ansbach.die Sprengsatzzündung in Ansbach in Bayern.Und dann noch der Macheten Angriff in Reutlingen.
      Wie sagte schon der große gallische Denker Obelix:"Die Spinnen die ..."
      Ich weiß nicht wo das nochmal endet,aber meiner Meinung nach hatte der Maya Kalender doch recht mit seiner Aussage des Weltuntergangs. Es war von Maya Forschern nie die Rede, dass die Erde aufhört zu existieren sondern nur das die Welt so wie wir sie kennen ein Ende hat. Ist es etwa nicht so das in den letzten Jahren ein Umbruch und Wechsel in vielen Ländern gegeben hat und so ein Gott kann sich nicht wehren, was aufgrund der vielen Auslegungen des Korans,der Bibel und anderen "heiligen "Schriften für Kriege , Morde und Folter an den Menschen exerziert wurde ist nicht mehr schön.
      Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.
      Das hängt weder an einem Maja Kalender oder an Irgendwelcher Götter!
      Allah ist der selbe wie unser Gott und nirgendwo im Koran steht geschrieben das man andersgläubigen den Hals ab schneiden soll!!!
      Das sind Fanatiker die es auch schon unter den Christen gegeben hat!
      Doch leider gibt es von dehnen unter den Muslimen im Moment viel zu viele!
      Ich habe Angs! Angst um meine Kinder!
      Denn die müssen den Mist ausbaden!
      Auf der einen Seite Fanatiker die unter dem Deckmantel "Heiliger Krieg" Bomben wie Ostereier verstecken!
      Auf der anderen Seite Wahnsinnige Idioten wie Donald Trump und Marie Le Pen, die jeden Muslimen oder nur Ansatzweise Auslandstämmige zum Teufel jagen wollen!
      Ich habe letztes Jahr im Nov / Dez mit geholfen in Daaden auf dem Steegskopf! (Auffanglager/Durchgangslager)
      Was ich da gesehen habe reicht mein ganzes leben lang!
      Ein Kind das bleich vor Angst war, nur weil ich eine blaue Papier Mülltüte von der Rolle abriss!
      Ich weis nicht womit der kleine das Geräusch verband!
      Fakt ist! Der junge und seine Familie waren Muslime und nie waren Menschen (auch keine Deutschen) dankbarer für meine Hilfe als diese! Und denen muss geholfen werden!
      Nur hat Deutschland nicht das Potenzial dies alleine zu tun!
      Also müssen die Länder der EU endlich aufwachen und an einem Strang ziehen, ansonsten spielen sie weiter nach den Regeln der IS! Zerfleischt euch gegenseitig, dann haben wir weniger Arbeit mit euch ungläubigen Giau!!!
      Der nächste Weltkrieg wird leider kommen! Die Frage ist nur wie und wo! (Und das liegt am Menschen ganz allein! Nur ich bin wichtig! alle anderen gehen mich nichts an!)
      Endschuldigt, wenn das ein wenig Drastisch ausgedrückt ist!
      Aber ich habe keine Geduld mehr!
      Immer wieder treffe ich Menschen die nie mit Flüchtlingen und ähnlichem zu tun hatten und glauben das jeder von denen ein Terrorist ist! Ich will absolut keinen dritten Weltkrieg!
      Aber ich glaube das er sich nicht mehr verhindern lässt!
      Aber wunder geschehen und so Gott (Allah) es will werden wir weiter in Frieden leben!

      (Ich hätte gerne ein Video dabei gepackt, ich weiß aber nicht wie man das macht! Da ich nicht viel in einem Chet unterwegs bin!
      Inch Allah - Salvatore Adamo. Das Lied ist Uralt, aber es ist immer noch Aktuell!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „OG. Hawkeye“ ()

      @OG. Hawkeye : Ich glaub du hast mich da etwas missverstanden. Ich habe nur den Mayakalender her genommene, weil in ihm prophezeit wird "die Welt wie wir sie kennen, wird untergehen". Ich weiß auch das es nicht im Koran, sondern in den Versen der sieben Schwerter steht " Tod allen Ungläubigen".
      Ich stimme dir zu mit den Fanatikern und es werden immer mehr, leider. Hab gerade wieder viel mit Flüchtlingen zu tun und muss sagen, die sind mir lieber als die Alteingesessenen Türken und Russen bei mir in der Nachbarschaft.
      P.S.: Sieh mal in einem früheren Post von mir das Video der EAV. Das sagt vieles.
      Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.